Impressionen 1. Teil Ɩ Persönliches aus Besserstein Ɩ Wichtigtuer Paul Ɩ
Mein neues Buch Besserstein Ɩ Ein Zwischenruf Ɩ Ein Rezept aus dem Norden Ɩ

Ein Rezept aus dem Norden

Mord im Norden Ɩ Schönling Paul Ɩ Wie entstand Besserstein Ɩ Bücher über Besserstein in Holstein

 

Ein Rezept aus dem NordenAutor Dieter Heuer schmeckt das aufgeführte Rezept

 

In einem Landhotel am Kantensee in Besserstein

Seit vielen Jahren wohnt in Besserstein am Kantensee Christian Roggenschrot. Christian ist ein schlanker, sportlicher Typ Ende dreißig. Er hat einen langen beruflichen Weg hinter sich. Weit über die Grenzen von Besserstein hinaus ist er als Sternekoch und Hotelier bekannt.

Spezialitäten aus Besserstein

Noch heute erinnert sich Christian gerne an die Zeit mit Hugo. Er und Hugo mochten und achteten die Menschen in Besserstein in Holstein. In Erinnerung an Christians Erlebnisse im Dorf entstand eine regionale Menükarte „Spezialitäten aus Besserstein“. Den Karteninhalt kannten nur wenige Freunde. Seine Gäste lernten die Spezialitäten erst sehr viel später kennen. Seinen Freunden erklärte und demonstrierte Christian diese „grenzwertigen“ Kochideen viel früher. Menü und Rezepte lesen sich noch heute wie das „who is who“ (* wer ist wer) des Ackers. Folgend ein paar Beispiele der „Spezialitäten aus Besserstein“:

Bessersteiner Spezialitäten

Gelbes Grünzeug auf Torf, Löwenzahnblätter mit Eigelb auf Schwarzbrot

Falsches Huhn, Original aus Besserstein; Fleischstücke mit Käse und Rührei als Eier geformt

Schweineöhrchen mit Sahnehäubchen, Bätterteiggebäck mit einem Schuss Eierlikör und ganz wenig Schlagsahne.

Fliegenpilz, eine Torte mit angenehm rundem Geschmack, ein Muss für Genießer.

Hasenköttel auf Eis, ovale Schokoladenstückchen auf Pfefferminzeis.

 

Ein Rezept aus dem Norden

Rezept „Bessersteiner Kuhfladen“

Ein Rezept aus dem Norden

Hier das Rezept für Kuhfladen aus Besserstein (mit freundlicher Genehmigung von Christian Roggenschrot): 100 g Dinkelmehl, 25 g Kakaopulver, ca. 100 ml Milch, 75 ml Bailey’s Likör,1 Teelöffel Zucker,1 P. Vanillezucker, 1 Ei, 1 Dose Pfirsiche.
Das   Ei   mit   Zucker   und   Vanillezucker   schaumig   rühren,  Mehl,  Kakaopulver, Bailey’s und Milch dazugeben und vorsichtig zu einem geschmeidigen Teig rühren. Die Menge reicht für 4 Bessersteiner Kuhfladen.

Auf der Menü-Karte: ein Rezept aus dem Norden

„Spezialitäten aus Besserstein“ sind ein fester Bestandteil seiner besonderen Angebote im Restaurant und bei Events geworden. Sternekoch Roggenschrot ist nicht nur ein kreativer Kochkünstler, sondern hat auch andere anspruchsvolle Ideen.

 

Wenn Ihr Interesse habt, könnt Ihr über das untere Bild einen Blick ins Buch „Besserstein in Holstein 2. Teil“ werfen und die ersten 16 Seiten lesen.

Ein Rezept aus dem NordenEin Blick ins Buch von „Besserstein in Holstein 2. Teil“

 

…zu den Büchern über Besserstein in Holstein